Faq

JUMPING TRAMPOLINE

Sind die Trampoline für In- UND Outdoor geeignet?

Die Trampoline können drinnen wie draußen genutzt werden. Allerdings solltest Du sie nicht im Freien lagern. Die schwankenden Witterungsbedingungen haben dadurch einen negativen Einfluss auf die Langlebigkeit der Matte und Expander.

Wie kann das Jumping®PROFI PRO Trampolin für Personen von 48 kg und 130 kg zugleich optimal geeignet sein, ohne Verstell-Option?

Seitdem wir die Jumping Trampoline erfunden haben, konnten wir sehr viel experimentieren. Nach jahrelanger Entwicklungsphase haben wir festgestellt, dass wir endlich Expander entwickelt haben, welche mit ihrer Anzahl, Länge, Durchmesser und Material die bestmögliche Effizienz bei der Ausführung der Übungen bieten. Denn wenn man mit den Jumping-Übungen so richtig loslegt, spielt das Körpergewicht nur noch eine untergeordnete Rolle und die Muskulatur überträgt die meiste Kraft auf das Bespannungssystem.

Werden die Trampoline bereits bespannt angeliefert?

Ja, unsere Trampoline werden bereits einsatzfähig angeliefert. Nur noch den Handlebar Holder mit der Feststellschraube fixieren und direkt mit Jumping durchstarten.

Nach welcher Zeit muss man die Gummis und Matten auswechseln?

DURCHSCHNITT: 2 Jahre
Das ist unserer Erfahrung nach ein unverbindlicher Anhaltspunkt. Dabei liegt der Rekord bis dato bei 5 Jahren, bevor das Bespannungssystem gewechselt wurde (Feedback auf der FIBO 2019)
EMPFEHLUNG: spätestens nach 3 Jahren
Ob Autoreifen, Schuhsohle, oder Trampolinbespannung und Matten. All diese Materialien haben eins gemeinsam. Je öfter man es benutzt, desto schneller nutzt es sich ab. Auch wenn unsere System am längsten halten, empfehlen wir nach ca. 3 Jahren das Bespannungssystem zu wechseln. Der Grund ist der natürliche Alterungsprozess des Materials.

Ob ein System früher oder später gewechselt werden muss, hängt zudem von vielen weiteren Faktoren ab:
❓ Faktoren wie z.B: Teilnehmergewicht; Anzahl Kurse pro Woche; Schuhwerk, Raumklimatisierung, Sonneneinwirkung, Präzision bei Ausführung der Übungen, Intensität der Übungen, ... uvm.
Nur mit einer korrekten Handhabung und rechzeitigen Instandhaltung wird der Spaß- und Wohlfühlfaktor für deine Teilnahme zu 100% Garantiert.

Reicht die Höhe meiner Wohnung von 2,40 Meter aus, um Jumping zu betreiben?

Ja die Raumhöhe reicht aus. Vorausgesetzt Du bist nicht selbst bereits 2,10 Meter groß :-P, dann könnte es knapp werden (Trampolinfüße 28 cm hoch). Jumping Sport ist nicht mit den Gartentrampolinen zu vergleichen. Während beim Springen auf einem Gartentrampolin Dein kompletter Körper in die Höhe springt, bleibt dieser beim Jumping Sport auf einer relativ gleichen Ebene.

Können die Trampoline in ihrer Härte verstellt werden?

Bei unseren Jumping Trampolinen, speziell für den Jumping Sport, handelt es sich um voll ausgereifte Produkte, eingeführt seit dem Jahr 2001. Mit unserer Erfahrung haben wir das beste Härte-Verhältnis bei unseren Expandern umgesetzt, um die maximale Effizient beim Jumpen zu gewährleisten. Eine unterschiedliche Härte-Einstellung bieten wir daher nicht an. Dies würde zu einem Verletzungsrisiko, sowie geringeren Effizient beim Jumpen führen.

Wie lange hat man Garantie

Die Garantie auf unsere Stahlkonstruktion beträgt 2 Jahre. Auf die Abnutzungsprodukte "Matten" bieten eine Garantie von 12 Monaten oder 300 Jumping Trainingseinheiten und auf "Expander" eine Garantie von 6 Monaten.
Die Garantie bezieht sich nicht auf Mängel, die aufgrund der unkorrekten Nutzung des Verkaufsgegenstands verursacht wurden (übermäßige Belastung, unsachgemäßer Umgang, unsachgemäße Reparatur und unzulässige Änderungen), sowie natürliche Abnutzung.

JUMPING AUSBILDUNG

Benötige ich Vorkenntnisse, sonstige Lizenzen (A/B-Lizenz) für Jumping Ausbildung?

Nein, für unsere JUMPING® BASIC Ausbildung sind keine Lizenzen oder Vorkenntnisse notwendig. Das einzige, was Du hierzu mitbringen musst, ist eine ausreichende grundlegende Fitness, sowie das grundlegende Verständnis für den Sport.
In einer 2-tägigen Vollzeit Ausbildung bringen Dir unsere Master Instruktoren das notwendige Handwerk bei, um Jumping Kurse erfolgreich und mit sehr viel Spaß zu leiten.
Bitte beachte, dass für das JUMPING® ADVANCED DIPLOM die vorherige Teilnahme und das Bestehen der JUMPING® BASIC Ausbildung erforderlich ist

Wie registriere ich mich zur Jumping Ausbildung

  1. Erstelle hierfür einen Auftrag, bequem, schnell und einfach auf unserer Webseite unter der Rubrik "Ausbildung":
    (hier findest Du zudem die aktuellen Termine zu unseren Ausbildungs-Zentren)
    https://original-jumping.de/shop/JUMPINGZ-BASIC-Ausbildung
  2. Du erhältst eine Auftragsbestätigung per E-Mail zugeschickt
  3. Bitte begleiche die Ausbildungsgebühr. Erst mit Zahlungseingang wist Du verbindlich zur Ausbildung angemeldet. Hierbei gilt das Prinzip „First come first serve“
  4. Du erhältst eine Zahlungsbestätigung nach registriertem Zahlungseingang in Form eines Rechnungsdokumentes
  5. Du erhältst eine Anmeldebestätigung mit weiteren Detail-Informationen zu unseren Ausbildungen
  6. Wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg bei unserer Jumping Ausbildung. Dach hast Du das Handwerk erlernt, um einen Jumping Kurs erfolgreich zu leiten und unsere Werte bei der Ausbildung zu vertreten.

Wo genau und zu welcher Uhrzeit finden die Jumping Ausbildungen an?

Detaillierte Informationen (Ausbildungszeiten, Anschrift, sonstige Hinweise) zu unseren Jumping Ausbildungen erhältst Du nach verbindlicher Registrierung.
Die Registrierung ist mit einem Zahlungseingang verbindlich abgeschlossen. Hierbei gilt das Prinzip „First come first serve“.
Wir danken Dir für Dein Verständnis, dass wir diese Details nicht vorher mitteilen, um ein Überlaufen von nicht angemeldeten Teilnehmern zu vermeiden und einen reibungslosen Ablauf der Ausbildung zu gewährleisten.

Wo finde ich die Termine zu den Jumping Ausbildungen

Unsere aktuellen Termine (wann?) mit den dazugehörigen Jumping-Zentren (wo?), findest Du hier auf unserer Jumping Website unter der Rubrik "Jumping® Ausbildungen"

Hier kannst Du bequem, schnell und einfach einen Termin auswählen und Deinen gewünschten Ausbildungstermin buchen.